Roger: Impressionen

Oftmals sind es die kleinen, unspektakulären Dinge, die faszinieren. Hier vier Bilder von Irene und Günter Roger, die zum einen Blicke aus dem Haus zu den Nachbarhäusern zeigen und zum anderen die prägnante Silhouette des Dorfes Champagne. Einmal ein dramatisch bewölkter Himmel am Nachmittag und zum anderen einer der zauberhaften Sonnenuntergänge, die die Silhouette des Dorfes mit der Kirche so richtig präsentieren. So einen Sonnenuntergang kann man (fast) jeden Abend “live” in der Küche des Hauses erleben.