Haus

Der ehemalige Bauernhof „Le Péré“ verfügt über ein großes Wohnhaus, in dem die beiden Wohnungen „Nora“ (Nordseite) und „Suzanne“ (Südseite) untergebracht sind. Gegenüber dem Haupthaus erstreckt sich entlang der Nordseite des Hofes ein großes Stallgebäude. Im ehemaligen Pferdestall haben wir eine weitere Wohnung („Betty„) ausgebaut. Sie heißt so, weil zum Pferdestall früher auch der Vorrat an „Roter Beete“ für die Pferde gelagert wurde.

Alt

  • Im Bauernhaus finden Sie an der Ostseite noch die alten Fenster mit vielen der originalen Scheiben,
  • im Wohnzimmer die originalen Deckenbalken,
  • den landestypische Grundriss einer „Charentaise“ – ohne Flur

… und Neu

  • Moderne Brennwerttechnik beim Heizkessel der Zentralheizung (Nora und Suzanne)
  • Spülmaschine, Herd und Kühlgefrierkombination, Mikrowelle
  • moderne Badezimmer- und WC-Einrichtungen in allen Wohnungen
  • kostenloser DSL-Internet-Anschluss per WLAN (im Haupthaus)

Wer sich bei uns einmietet, der bekommt nicht nur eine Wohnung in einem Haus, sondern eine Wohnung in einem Haus in einem (großen) Garten. Zum einen gibt es da den charmanten kleine Südgarten – komplett eingeschlossen von Mauern mit Holzdeck (Tisch und Stühle) und vielen Rosen – der der Wohnung Suzanne zugeordnet ist. Direkt am Haus für alle zugänglich: Der große, rund 2700 qm große Hofgarten, mit (unter anderem) dem Dreiecksbeet, dem Heckenkreisel mit verstecktem Innenraum hinter dem Rosenbogen, der Schaukel und dem Zugang zum Hangar. Der wiederum beherbergt eine Spielfläche mit moderner Tischtennisplatte und Basketballkorb, aber auch Schaukel und Rutsche für Kleinkinder und das 5-m-Durchmesser Aufstellbecken mit Solarbeheizung auf 25 Grad. Und hinter dem Hangar eine 5000 qm große ehemalige Weide mit vielen Pflanzen und einem attraktiven 200m langen Rundweg. Es gibt viel zu entdecken!